Skip to main content

Frischkornmüsli

5.0/5 Bewertung (1 Stimme)
  • Fertig in: 10 Minuten, Einweichzeit mindestens 6 Std.
Frischkornmüsli

Zutaten

  • 2 Esslöffel geschrotete Getreidemischung
  • 4 Esslöffel Wasser
  • Zutaten nach Geschmack und Wunsch:
  • Milch, Joghurt, Quark, Fruchtsaft, Getreidemilch
  • Apfel, andere Obstsorten nach Saison, Trockenfrüchte, Nüsse, Honig

Anleitung

2 Esslöffel Getreideschrot ( bekommen Sie bei uns im Laden frisch gemahlen )

in 4 Esslöffel Wasser über Nacht einweichen.

Am Morgen einen Apfel klein schneiden, die Wunschzutaten z. B. Mandeln, Rosinen, Granberries,

Zimt hinzufügen.

Mit Joghurt, Milch oder Quark abschmecken.

Wer keine Milch verträgt, kann auf Fruchtsaft, Sojamilch, Hafermilch oder Dinkelmilch ausweichen.

Wer es noch süßer will, kann noch Honig dazu fügen.

Eine Prise Zimt oder Apfelkuchengewürz verfeinert das ganze noch.

 

Im Winter, wenn ich kein kaltes Müsli zum Frühstück mag, erwärme ich das über Nacht eingeweichte Getreide mit der Milch und füge das Obst dann erst dazu.

Macht wunderbar satt und liegt nicht schwer im Magen. Kinder kann man vor allem für die warme Variante begeistern.

 

Kommentare (1)

  • Sabine Müller

    Sabine Müller

    15 Januar 2016 um 14:07 |
    Genau das Richtige nach der Weihnachtsschlemmerei

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.