Skip to main content

Grünkernküchle vegetarisch

5.0/5 Bewertung (1 Stimme)
  • Fertig in: 45 Minuten
  • Personen: 4
  • Schwierigkeit: einfach
Grünkernküchle vegetarisch

Zutaten

  • 250 g Grünkern grob geschrotet
  • 200 ml Wasser
  • 50 g Kürbiskerne
  • 200 g Karotten fein geraspelt
  • 2 Teelöffel frische gehackte Kräuter / 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 5 Esslöffel Sesammischung ( Geschält, ungeschält und schwarz )
  • Semmelbrösel oder Flohsamenschalen zum andicken

Anleitung

Den Grünkernschrot und die Kürbiskerne mit so viel Wasser übergießen, dass sie gerade bedeckt sind. Mindestens 30 Minuten quellen lassen.

Karotten, Zwiebel in der Pfanne anrösten. Den Grünkernschrot mit den Kürbiskernen dazugeben und das ganze vermengen. Zum Schluß die Gewürze und die Kräuter dazu. Sollte der Teig zu feucht sein und sich keine Küchle formen lassen mit Semmelbrösel oder Flohsamen andicken.

In einer Pfanne mit etwas Rapsöl die Bratlinge von beiden Seiten in etwa 2 - 3 Minuten braun anbraten.

Dazu passt ein Kräuterquark, Kartoffeln und ein bunter Salat.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.