gmp logo

Mühle und Landhandel
Willi Knaus

Hildabrötchen

2.5/5 Bewertung (8 Stimmen)
  • Fertig in: ca. 1 Std.
Hildabrötchen

Zutaten

  • 300 gr. Mehl
  • 150 gr. weiche Butter
  • 120 gr. mit Vanille gewürzter Zucker
  • 1 Ei
  • Marmelade oder Gelee nach Geschmack
  • Zur Glasur: 125 gr Puderzucker, etwas Zitronensaft , etwas Wasser
  • oder nur Puderzucker zum Bestäuben

Anleitung

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig in Folie packen und mindestens eine Stunde kalt stellen.

Danach den Teig dünn ausrollen und Plätzchen ausstechen. Einmal mit Loch in der Mitte und einmal ohne.

Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 170 bis 180 Grad

im vorgeheizten Backofen ca. 15 - 20 Min. backen.

Nach dem Backen wird die Hälfte der Plätzchen mit Marmelade oder Gelee bestrichen und

mit der anderen Hälfte zusammen gesetzt.

Nach alter Tradition werden wird die Oberfläche mit Zuckerglasur bestrichen.

Ich bestäube einige auch nur mit Puderzucker, das mache ich dann vor dem zusammensetzen.

Das Rezept ergibt ca. 50 Stück.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Knaus Mühle
    • Adresse

      Willi Knaus
      Mühle - Landhandel
      Inh. Roswitha Knaus
      Untere Mühle 1
      72505 Krauchenwies- Bittelschieß

      Tel.   07576 1813
      Fax. 07576 2101

      Öffnungszeiten

      Montag – Freitag:
      08:30 – 12:15 Uhr  14:00 - 18 Uhr

      Samstag:
      08:30 - 12:00 Uhr

    • Kontakt