gmp logo

Mühle und Landhandel

Rosinenbrötchen

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Fertig in: 2 Stunden
  • Schwierigkeit: einfach
Rosinenbrötchen

Zutaten

  • 1 kg Weizenmehl Type 405
  • 1 Würfel Hefe oder Trockenhefe
  • 80 g Zucker
  • 1/2 Liter Milch
  • 60 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zitronenschalenaroma von Herzel
  • 200 g Rosinen
  • 4 Esslöffel Rum oder Apfelsaft

Anleitung

Die Rosinen über Nacht im Rum oder Apfelsaft einweichen.

Alle Zutaten, bis auf die Rosinen, zu einem etwas weichen Hefeteig kneten. Knetzeit ca. 10 Minuten mit der Küchenmaschine. Mit einem feuchten Küchentuch abdecken und ruhen lassen, bis er etwa doppelt so groß ist. Den Backofen Ober- und Unterhitze auf 220 °Grad vorheizen. Den Teig zu ca. 10  gleich großen Brötchen formen. Nochmals ca. 5 Minuten gehen lassen, die Oberfläche kreuzförmig einschneiden und in den vorgeheizten Backofen schieben. 

Backzeit bei 220°C ca. 10 - 15 Minuten.

Tipp: Wenn die Oberfläche der Rosinenbrötchen glänzen soll, können Sie  1 Eigelb und 2 Esslöffel Milch verquirlen und die Brötchen vor dem Backen damit bestreiche. Eventuell noch etwas Hagelzucker zur Deko darüber streuen.

Rezept ergibt zwei Backbleche voll Brötchen.

 

 

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Knaus Mühle
    • Adresse

      Knaus GmbH
      Untere Mühle 1
      72505 Krauchenwies – Bittelschieß

      Tel. 07576 1813
      Tel. 07576 1714
      Fax. 07576 2101
      Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      Öffnungszeiten

      Montag – Freitag:
      08:30 – 12:15 Uhr  14:00 - 18 Uhr

      Samstag:
      08:30 - 12:00 Uhr

    • Kontakt

Verwendung von Cookies: Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.